Mittagsschlaf: Lange Nickerchen erhöhen Diabetes-Risiko

Top-Studie von Freitag 16.9.16

Wissenschaftler haben in einer Studie einen Zusammenhang zwischen langen Mittagsschlaf und dem Risiko einer Diabetes-Erkrankung entdeckt. Wer sich tagsüber länger als eine Stunde zum Schlafen legt, unterliege einem um 45 Prozent erhöhten Diabetes-Risiko.
Quelle: http://www.t-online.de

  • Wissenschaftler haben herausgefunden dass regelmäßiger und ausgiebiger Mittagsschlaf das Diabetesrisiko erhöht. – Ah, daher also auch die Redewendung: Süße Träume…
  • Wissenschaftler haben herausgefunden dass regelmäßiger und ausgiebiger Mittagsschlaf das Diabetesrisiko erhöht. – Also ich lasse mir meine Siesta nicht schlecht reden, diese Diskussion darum ist echt ermüdend…
  • Ausgedehnte Nickerchen am Mittag erhöhen das Diabestes-Risiko. – Diabetes, oder wie Beamte ab sofort sagen: Berufskrankheit.
  • Ausgedehnte Nickerchen am Mittag erhöhen das Diabestes-Risiko. – Oha. Also diese Studie raubt mir jetzt echt den Schlaf!

Studie: Rotwein und Zitrusfrüchte schützen die Potenz

Top-Studie von Freitag 15.1.16

Heidelbeeren, Brombeeren, Kirschen, Rotwein und Zitrusfrüchte: Diese Nahrungsmittel haben eines gemeinsam, sie sind reich an sekundären Pflanzenstoffen. Und können daher vor einem Leiden schützen, das immer mehr Männer betrifft: der erektilen Dysfunktion. Das hat eine aktuelle Studie der renommierten Universitäten East Anglia und Harvard gezeigt.
Quelle: http://www.kleinezeitung.at

  • Rotwein und Zitrusfrüchte sind gut für die Potenz. Das neue Herrengedeck lautet also: Rotwein und dazu ein Tequila mit Zitrone!
  • Wissenschaftler haben untersucht, welche Wirkung Früchte auf die Potenz haben. – Interessanter Ansatz, muss man auch erst mal drauf kommen.
  • Auch Gemüse erhält die Potenz. – Echt? – Ja, auch wenn die Befestigung der Karotte am Gemächt noch nicht ganz ausgereift ist.
  • Rotwein ist gut für die Potenz? – Klar. Man spricht in Fachkreisen nicht umsonst von einem starken Roten.

USA: Vierjähriges Mädchen verteilt Heroin in Kita

Top-Meldung von Mittwoch 8.10.14

Ein vierjähriges Mädchen hat in einer Kindertagesstätte in den USA mit Heroin gefüllte Tütchen an andere Kinder verteilt, weil sie das weiße Pulver für Süßigkeiten hielt. Sie hatte die fast 250 Tütchen in einem Rucksack gefunden, den ihre Mutter ihr mit auf den Weg gab, nachdem der Hund der Familie den Rucksack des Mädchens zerstört hatte.
Quelle: http://www.haz.de

  • In den USA hat ein vierjähriges Mädchen in ihrer Kita Heroin verteilt. Oder wie man in manchen Gegenden der USA sagt: Berufsvorbereitungskurs.
  • In den USA hat ein vierjähriges Mädchen in ihrer Kita Heroin verteilt. Was für ein Schock. Vor Schreck wäre einem anderen Kita-Kind fast das Maschinengewehr aus der Hand gefallen.
  • Das vierjährige Mädchen dachte, die Heroin-Päckchen wären Süßigkeiten. – Kaum zu glauben. Also normalerweise können amerikanische Kids in dem Alter doch das Zeug schon unterscheiden…

Forschung: Geckos erfrieren bei Sex-Experiment im Weltall

Top-Studie von Mittwoch 3.9.14

Welche Auswirkungen hat die Schwerelosigkeit auf das Sexualleben? Diese Frage wollten russische Wissenschaftler mit einem Mini-Zoo an Bord des Satelliten „Foton-M“ untersuchen, der rund sechs Wochen um die Erde gekreist war. An Bord befanden sich Geckos, Fruchtfliegen und Mikroben.
Nach der Landung am Montag steht nun fest: Die fünf Geckos haben das Experiment mit dem Leben bezahlt. Ersten Untersuchungen zufolge erfroren die kleinen Echsen, als das Heizsystem in dem Satelliten vorübergehend ausfiel, teilte die russische Raumfahrtagentur Roskosmos mit.
Quelle: http://www.spiegel.de

  • Die Geckos sind beim Sex im All erfroren? Also beim Sex erfrieren, das ist eine reale Gefahr, das können alle Männer bestätigen, denen die Frau mal unter der Decke ihre Füße rübergestreckt hat.
  • Geckos sind beim Sex im All erfroren. Da bekommt der Begriff eisige Stimmung im Bett eine ganz neue Bedeutung.
  • Geckos sind beim Sex im All erfroren. Sind das dann Eis-Dechsen?
  • Beim dem Experiment sollte Sex in der Schwerelosigkeit getestet werden. – Wieso? – Nun, für Leute wie Rainer Calmund ist das eine echte Option…

Deutsches WM-Erfolgsrezept: Spaghetti zum Frühstück

Top-Rezept für die Fußball Weltmeisterschaft von Freitag 20.6.14

Holger Strombergs Beitrag zum deutschen Sieg gegen Portugal waren Spaghetti zum Frühstück. Vor dem Spiel um 13 Uhr Ortszeit hat der Koch der deutschen Nationalmannschaft seinen Kickern wie vor jeder Partie eine kohlenhydratreiche Mahlzeit auf den Speiseplan gestellt, um die Energiespeicher auch ordentlich zu füllen: Vollkornpasta mit Bolognesesauce oder Kartoffelpüree mit Gemüse, dazu Milchreis und Grießbrei.
Quelle: derstandard.at

  • Spaghetti zum Frühstück als Erfolgsrezept? Das hat sich Jogi Löw doch nur bei Langzeitstudenten abgeschaut…
  • Für Jogis Jungs gibt’s zum Frühstück Spaghetti? Mit Tomatensoße?! – Nein. Natürlich mit Nutella…
  • Zum Frühstück Vollkornpasta? Also quasi eine Morgenlatte, also harte Nudel…
  • Spaghetti zum Frühstück? Und dann wurde Portugal zum Nachtisch vernascht…

„Porno-Alarm“: Lehrer wollen Nacktbilder bei Wikipedia zensieren

Top-Aufreger von Mittwoch 4.6.14

Der deutsche Lehrerverband warnt vor angeblich pornografischen Bildern und Multimedia-Inhalten auf den Seiten der Online-Enzyklopädie Wikipedia. Verbandspräsident Josef Kraus sagte, es sei höchste Zeit, die Wikipedia zu entzaubern: Als „Quelle für gute Schularbeiten“ sei sie unzulänglich.
Quelle: morgenpost.de

  • Wenn man bei Wikipedia nach Piercing sucht, findet man eine gepiercte Muschi! – Das ist ja ein schlimmer Anblick für Kinder, das arme Kätzchen!
  • Ich will nicht sagen, dass man bei Wikipedia inzwischen viele Nacktbilder findet, aber so langsam sind die Abmahnanwälte von Redtube und Co echt in der Existenz bedroht!
  • Es gibt Nacktbilder bei Wikipedia? Die einzige pornofreie Wissensquelle ist inzwischen die Sendung mit der Maus. – Klar, die süße Maus und der blaue Elefant mit seinem Rüssel…

Studie: Frauen mit breiteren Hüften haben mehr One-Night-Stands

Top-Studie von Freitag 25.4.14

Frauen mit breiten Hüften mögen sexuelle Abwechslung.
So könnte man das Ergebnis einer britischen Studie zusammenfassen. Um das herauszufinden, haben die Forscher bei fast 150 Frauen zwischen 18 und 26 Jahren die Breite der Hüfte und das Verhältnis zwischen Hüfte und Taille gemessen und sie nach ihrer sexuellen Vergangenheit befragt. Ergebnis: Frauen, deren Hüfte breiter als 36 Zentimeter war, hatten mehr Sexualpartner und One-Night-Stands als Frauen, deren Hüftbreite unter 31 Zentimeter lag.
Quelle: dradiowissen.de

  • Shakira hatte Recht: Hips don´t lie, Hüften lügen nicht!
  • Frauen mit breiteren Hüften haben mehr One-Night-Stands. – Und Frauen mit schmaleren Hüften? – Bekommen mehr Fotos von Heidi Klum.
  • Das bedeutet doch im Gegenzug auch, dass Männer auf breitere Hüften stehen. – Ich sag ja schon lange, der schönste Schmuck, den eine Frau tragen kann, ist dezentes Hüftgold.

Kondomartige Fische in 7000 Metern Tiefe gefangen

Top-Wissenschafts-Sensation von Freitag 7.3.14

Forschern ist ein Sensationsfang geglückt: Aus sieben Kilometern Meerestiefe haben sie skurrile Fische an die Oberfläche geholt.
„Es war wie ein mit Wasser gefülltes Kondom,“ schilderte einer der Wissenschaftler einen gefangenen Fisch. „Eine schlabberige, gallertartige Masse, die sich zwischen deinen Händen bewegt. Es war sehr cool und sehr seltsam, seine Organe und alles zu sehen.“
Quelle: morgenpost.de

  • Forscher haben aus 7000 Metern Exemplare des kondomartigen Scheibenbauch-Fisches gefangen. Auf Latein: Fischus präservativus.
  • Kondomartiger Fisch. Für die Jüngeren, die sich gerade fragen, was das ist. Ein Fisch ist ein schwimmendes Meereslebewesen, das mit Kiemen atmet.
  • Von diesen Scheibenbäuchen gibt es nicht sehr viele Exemplare. – Kein Wunder, wie sollen die sich auch vermehren, wenn sie kondomartig sind.

Mia und Ben führen die Top 10 der beliebtesten Kindernamen an

Top-Namenswahl von Dienstag 25.2.14

Drei von vier Elternpaaren wählen den Namen ihres Kindes vor allem nach seinem Klang aus, berichtet die deutsche Gesellschaft für Sprache aus Wiesbaden. Auffällig: Ist der Nachwuchs weiblich scheinen Eltern eher auf den Wohlklang zu achten. 79 Prozent der Vornamen für Mädchen werden nach Klang ausgewählt, bei Jungen sind es nur 65 Prozent. Einer Studie von Namensforscher Knud Bielefeld nach, fanden Eltern im Jahr 2013 vor allem an den Namen Mia, Emma und Hannah sowie an Ben, Luca und Paul gefallen.
Quelle: huffingtonpost.de

  • Eltern wählen Kindernamen nach dem Klang aus. Also dann müssten meine Kinder Rülps, Furz und Wäääää heißen.
  • Unsere Kleine haben wir mit zweitem Namen Miley genannt. – Weil sich der Name schön anhört? – Nein. – Weil sie gut singen kann? – Nein. Aber sie nimmt einfach alles in den Mund.
  • Früher hat man die Kinder einfach nach den Großeltern benannt. – Ja, damals war das auch einfach, aber inzwischen weiß man ja oft noch nicht mal, wie der Vater heißt…

Harley-Davidson von Papst Franziskus erzielt Rekorderlös

Top-Auktion von Freitag 7.2.14

Eine Harley-Davidson aus dem Besitz von Papst Franziskus ist am Donnerstag in Paris für 210.000 Euro versteigert worden. Das Auktionshaus Bonhams hatte nach eigenen Angaben mit bis zu 15.000 Euro für die „Dyna Super Glide“ gerechnet, was etwa dem Listenpreis des Motorrads entspricht. Der Erlös soll für karitative Zwecke verwendet werden.
Quelle: t-online.de

  • Der Papst hat seine Harley Davidson für 210.000 Euro versteigert? Wahnsinn! – Ach, darüber kann Tebartz-van Elst mit seinem Rolls Royce Phantom nur müde lächeln.
  • Papst Franziskus hat seine Harley für 210.000 Euro versteigert? – Das ist noch gar nichts, seine Lederjacke, Helm und Cowboystiefel brachten nochmal 250.000 ein!
  • 210.000 Euro für die Papst-Harley, damit hatte niemand gerechnet! – Ja, normalerweise sind bei solchen Auktionen nicht mehr als 10 Gebote drin…