Radio Gagservice

Täglich witzige Gags und lustige Radio-Comedy von Gagautor Martin Kleiner und seinem Autoren-Team
Subscribe

Archive for November, 2011

Merkel will Erfolgsaussichten für NPD-Verbot prüfen

November 22, 2011 By: kleinergag Category: Gags

Top-Meldung von Dienstag 15.11.11

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will angesichts der Neonazi-Mordserie an Ausländern in Deutschland die Erfolgsaussichten für ein neues NPD-Verbotsverfahren prüfen lassen.
Quelle: bild.de

  • Merkel will die Erfolgsaussichten für ein NPD-Verbotsverfahren prüfen lassen. – Genau, SO hört sich äußerste Entschlossenheit und Tatendrang an!
  • Die NPD verbieten? Keine gute Idee, da wären ja von einem Tag auf den anderen hunderte V-Männer plötzlich arbeitslos…
  • Der Verfassungsschutz war gegen die braunen Terroristen so erfolgreich, man sollte ihn mit einem Bambi auszeichnen.
  • Übrigens, weißt du, wofür die Abkürzung NPD steht? Die Nutzloseste Partei Deutschlands.
  • Ein NPD-Verbot wird aber nicht so einfach sein. – Die NPD soll sich doch einfach selbst auflösen, wer von den Nazis dafür ist, hebe die rechte Hand.

P.S.: Aktuelles aus der Politik mit den passenden Gags jeden Tag frisch in der Gagmail, jetzt kostenlos testen!

Ballack: „Ich schaue nur noch wichtige Länderspiele“

November 15, 2011 By: kleinergag Category: Gags

Leverkusens Michael Ballack (35) verriet im ZDF-Sportstudio: „Ich schaue nur noch wichtige Länderspiele.“
Eine Aussprache mit Bundestrainer Joachim Löw lehnt er ab: „Nee, nee. Das möchte ich nicht weiter thematisieren. Das ist vorbei. Es ist nicht immer alles glücklich verlaufen, aber ich habe mich immer fair verhalten.“
Quelle: bild.de

  • Was hat denn Balack gegen Jogi Löw? – Nichts. Nicht mal mehr einen Thorsten Frings.
  • Ballack schaut nur noch wichtige Länderspiele an. – Und welche Länderspiele sind laut Ballack wichtig? – Alle, in denen der Kommentator mindestens fünf mal Ballack sagt, obwohl er nicht mehr mitspielt.

Jeder 10. Erwachsene ist überschuldet

November 11, 2011 By: kleinergag Category: Gags

Top-Statistik von Freitag 4.11.11

Fast jeder zehnte Erwachsene in Deutschland ist überschuldet. Das geht aus dem „Schuldneratlas Deutschland 2011” der Wirtschaftsauskunftei Creditreform hervor, der in Düsseldorf vorgestellt wurde. Demnach galten zum Stichtag 1. Oktober knapp 9,4 Prozent der Bundesbürger über 18 Jahre als überschuldet. Vor einem Jahr lag die Quote noch bei 9,5 Prozent.
Quelle: bild.de

  • Jeder zehnte Deutsche ist überschuldet. – Nein, das heißt jetzt nicht überschuldet, sondern Solidarität mit Griechenland.
  • Jeder zehnte Deutsche ist überschuldet. Das ist hart. – Ja, so viele Schuldner, aber Peter Zwegat kann nur 45 Minuten pro Woche helfen.
  • Tja, wenn man 20.000 Euro Schulden hat, dann hat man ein Problem mit der Bank. Wenn man 20 Millionen Schulden hat, dann hat die Bank ein Problem mit einem. Und wenn man 200 Milliarden Schulden hat, dann haben Merkel und Sarkozy das Problem.
  • Also ich hab bei meiner Hausbank auch schon versucht, einen Schuldenschnitt zu beantragen, aber die wollten einen Beweis dafür, warum ich systemrelevant bin.

Umfrage: 60 Prozent der Singles stehen auf Weltverbesserer

November 10, 2011 By: kleinergag Category: Gags

Top-Umfrageergebnis von Donnerstag 3.11.11

Rund 60 Prozent der Singles stehen auf Personen, die die Welt ein Stückchen besser machen wollen. Das ist das Ergebnis einer GfK-Umfrage des Ökoenergie-Versorgers Polarstern. Bei wichtigen Themen unserer Zeit wie Armutsbekämpfung, Frieden und Menschenrechte oder die Energiewende sind sie die Singles ebenfalls sich einig: 68 Prozent sagen, jeder Beitrag zählt. Mit guten Taten hat man also auch bei der Partnersuche eine Top-Chance.
Quelle: bild.de

  • Die meisten Singles stehen auf Weltverbesserer. – Echt? Dann geh ich jetzt mit einer Kiste Krombacher in die Fußgängerzone und sammle Handynummern, schließlich rette ich ja den Regenwald.
  • Ich finde Umweltbewusstsein bei Frauen auch total wichtig. – Echt? Ich dachte, du schaust bei Frauen nur auf die Kurven. – Tu ich ja auch. Und das muss 100% Natur sein, frei von umweltschädlichem Silikon…
  • Damit wäre geklärt, Männer stehen nur auf Angelina Jolie, weil sie Kinder in Not adoptiert.

Yoda begeht Fahrerflucht und verliert den Führerschein

November 07, 2011 By: kleinergag Category: Gags

Top-Regionalmeldung von Montag 31.10.11

Ein als Großmeister Yoda verkleideter Mann hat in Darmstadt mit seinem Auto einen Fußgänger angefahren und ist danach geflüchtet. Der 42-Jährige kam am Sonntagmorgen von einer Halloween-Party und wurde wenige Minuten nach dem Unfall von einer Streife gestoppt, wie die Polizei mitteilte.
Dem alkoholisierten Mann im Star-Wars-Kostüm wurde der Führerschein abgenommen. Der Fußgänger wurde den Angaben zufolge nur leicht verletzt.
Quelle: regionales.t-online.de

  • „Nicht schuld ich bin, der Fußgänger von der dunklen Seite der Straße gekommen er ist.“
  • Yoda war betrunken? – Ja, unterschätzt er hat die verheerende Kraft des Saftes.

P.S.: Jeden Tag kuriose Meldungen auch aus Ihrer Region in der Gagmail, jetzt kostenlos testen!

Twitter-Panne bei Regierungssprecher: Link führte zu Porno-Seite

November 02, 2011 By: kleinergag Category: Gags

Top-Panne von Mittwoch 26.10.11

Steffen Seibert ist seit gut einem Jahr Chef des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung sowie Regierungssprecher. Der 51-Jährige nutzt auch Twitter, um mit den Bürgern in Kontakt zu treten. Doch dabei ist in der vergangenen Woche eine Panne unterlaufen.
Seibert schrieb über sein iPad einen Eintrag, in dem die Regierung Libyen die Unterstützung Deutschlands zusicherte: „Kanzlerin: Mit heutigem Tag ist Weg f. demokratischen Neuanfang in Libyen endgültig frei. DE zur Unterstützung bereit. bit.ly/pQ13G“
Die kryptische Kombination „bit.ly/pQ13G“ am Ende ist eine Kurz-Internet-Adresse des Dienstes bit.ly, die auf eine andere Webseite weiterführt. Doch wer draufklickte, landete nicht etwa bei weiteren Informationen zu Libyen – sondern auf einer großen Hardcore-Porno-Webseite. Seibert hatte sich bei der Kurz-Adresse vertippt. Ein Scherzkeks nutze das aus und legte bei bit.ly unter der falschen Adresse einen Link zu einer Pornoseite an.
Quelle: tz-online.de

  • Seibert hat versehentlich auf eine Pornoseite verlinkt. – Das ist auch der Unterschied zu Berlusconis Regierungssprecher. Dem würde so etwas nicht versehentlich passieren. Nur absichtlich.
  • Wie kam es genau zu der Panne? – Also Steffen Seibert hat die Adresse einer Internetseite falsch abgetippt… – Abgetippt? Hallo, sogar Karl-Theodor zu Guttenberg weiß inzwischen schon, wie Copy und Paste funktioniert!
  • Seibert hat unabsichtlich einen Porno-Link getwittert. – Von wegen unabsichtlich, Merkel wollte sich nur heimlich wieder bei Berlusconi einschleimen.

Ab 2015 Wertstofftonne für alle

November 01, 2011 By: kleinergag Category: Gags

Top-Gesetz von Dienstag 25.10.11

Plastik- und Metallabfälle sollen künftig überall in Deutschland in einer sogenannten Wertstofftonne landen. Jeder Haushalt soll ab 2015 eine solche Tonne bekommen, so steht es im neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz, auf dessen abschließenden Entwurf sich die Koalitionsfraktionen im Bundestag nun geeinigt haben, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung” berichtete.
Quelle: bild.de

  • Ab 2015 heißt es dann in vielen Haushalten: „Schatz, bringst du bitte noch kurz den Wertstoff raus? – „Ich kann grad nicht, die Bayern haben gerade das 1:0 geschossen durch Thomas Wertstoffer.“ – „Ach red doch nicht so einen Wertstoff!“
  • Ein Behälter für Plastik und Metall. Bisher nannte man das noch Piercing- und Nagelstudio.
  • 2015 soll die Wertstofftonne eingeführt werden. – Oder anders gesagt: Die können sich die Wertstofftonne sonst wo hin schieben!