Radio Gagservice

Täglich witzige Gags und lustige Radio-Comedy von Gagautor Martin Kleiner und seinem Autoren-Team
Subscribe

Archive for Oktober, 2012

Top 5 Anzeichen, dass es heute morgen etwas neblig ist

Oktober 30, 2012 By: kleinergag Category: Gags

Zum Herbstwetter die aktuelle Top 5, woran du erkennst, dass es heute morgen etwas neblig ist:

  • Du willst den Rolladen hochziehen, aber er ist schon oben
  • Du fährst mit dem Bus zur Arbeit, weil du dein Auto nicht finden konntest
  • Der Vatikan hat aus Versehen einen neuen Papst ausgerufen
  • Der Nebel ist so dicht, der Meteorologe spricht von Charlie-Sheen-Wetter
  • Und das sicherste Anzeichen, dass es neblig ist: Du bist in einem Raum mit Helmut Schmidt

P.S.: Noch mehr lustige Top-Listen jeden Tag neu in der Gagmail für Radiosender, jetzt gratis Testwoche anfordern: gagmail (at) email.de

Bauern ernten weniger Kartoffeln

Oktober 16, 2012 By: kleinergag Category: Gags

Top-Aufreger von Dienstag 2.10.12

Die Kartoffelernte in Deutschland fällt in diesem Jahr um gut zehn Prozent geringer aus als 2011. Insgesamt würden die Bauern etwa 10,6 Millionen Tonnen ernten, wie der Deutsche Bauernverband am Montag in Berlin mitteilte. 2011 waren es noch etwa 11,9 Millionen Tonnen gewesen. Für die Verbraucher bedeute dies stabile bis leicht erhöhte Kartoffelpreise, wie es hieß.
Quelle: derwesten.de

  • Das bedeutet, Kartoffeln werden teuerer. – Macht mir nichts. Ich esse eh nur Pommes, Rösti und Chips.
  • Die Bauern ernten weniger Kartoffeln. – Wieso? – Weil die Erntezeit leider mit der neuen Staffel von Bauer sucht Frau zusammenfällt.
  • Die Kartoffelerntemenge nimmt ab. – Tja, verfluchte Bildung. – Wieso? – Es heißt doch, der dümmste Bauer hat die dicksten Kartoffeln. Aber inzwischen gibt´s ja nur noch Diplomagrarökonomen und keine Bauern mehr.

Versicherungs-Skandal: Nackt-Polonaise auf Jamaika

Oktober 12, 2012 By: kleinergag Category: Gags

Top-Skandal von Montag 1.10.12
Nach dem Skandal um die Ergo-Versicherung hat die Branche ihren nächsten Skandal. Wie die „Bild“-Zeitung vom Montag berichtet, hat es auch bei der Deutschen Herold-Versicherung Lustreisen gegeben. Das Boulevardblatt zeigt Bilder, auf denen nur mit Tüchern bekleidete Männer und Frauen halbnackt eine Polonaise tanzen. Offenbar sollten antike Orgien nachgespielt werden.
Quelle: focus.de

  • Das ist wirklich skandalös! – Und ob. Die dürfen nach Jamaika und wir bekommen vom Chef zu Weihnachten immer nur ein Zwei-Gänge-Menü im Rössl in Hintertupfingen. Und Getränke muss man noch selber zahlen!
  • Was für ein Skandal! – Und ob, Prinz Harry fiel vor Schock fast der Billard-Queue aus der Hand!
  • Nackt-Polonaise, oder wie man in britischen Königshaus sagt: Gegenseitig den Rücken eincremen.