Bundestrainer Löw musste Führerschein abgeben – „Stehe dazu“

Top-WM-News von Mittwoch 28.5.14

Bundestrainer Joachim Löw musste wegen wiederholter Tempoverstöße seinen Führerschein abgeben. Der 54-Jährige bestätigte entsprechende Medienberichte.
«Selbstverständlich stehe ich dazu, dass ich manchmal leider zu schnell gefahren bin, ich weiß, dass ich mich hier zügeln muss. Ich habe meine Lektion gelernt und werde mein Fahrverhalten ändern», wurde Löw vom Deutschen Fußball-Bund zitiert.
Quelle: morgenpost.de

  • Jogi Löw muss seinen Führerschein abgeben. – Wie ist denn das passiert? – Ich sag amale so: Högschde Geschwindickkeit!
  • Jogi Löw steht zu seinem Führerscheinverlust. – Klar steht er. Fahren darf er ja nicht mehr!
  • Jogi Löw muss seinen Lappen abgeben? Kevin Großkreutz wusste nicht, ob er jetzt aus Wut seinen Döner fallen lassen soll oder sich vor Lachen in die Hose machen.
  • Immerhin eine gute Nachricht, Philipp Lahm ist wohl wieder ins Lauftraining eingestiegen. – Aber er ist auch nur gelaufen, weil er Jogi Löw und Niko Rosberg ausweichen musste.

P.S.: Noch mehr WM-Gags gibt es immer aktuell in der Gagmail, jetzt gratis testen und zur WM top-informiert sein!

P.P.S.: Noch näher dran an der Weltmeisterschaft ist Marcel Unreif – der Comedy-Reporter: marcel-unreif.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.