Fußball Transferrekord: Neymar wechselt für 222 Mio. zu Paris

Top-News von Donnerstag 3.8.17

Der Rekordwechsel des Offensivspielers Neymar vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain ist offenbar so gut wie perfekt. Wagner Ribeiro, wichtigster Berater des 25-Jährigen, bestätigte spanischen Medien, dass Paris die in Neymars Vertrag per Ausstiegsklausel verankerte Ablösesumme von 222 Millionen Euro zahlen wird.
Quelle: http://www.spiegel.de

  • Neuer Rekordtransfer im Fußball: Paris kauft von Barcelona für schlappe 222 Millionen Euro Neymar Junior. – Oha. Wie teuer wäre da wohl erst Neymar Senior gewesen?
  • Neuer Rekordtransfer im Fußball: Paris kauft von Barcelona für schlappe 222 Millionen Euro Neymar Junior. – Wow, der Fußball verkommt ja total zum Kommerz, was passiert als nächstes, ein Aufritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale?
  • 222 Millionen Euro, was ist das umgerechnet in Fußballfeldern? – Keine Ahnung, aber wenn man den Betrag in 50 Cent-Stücken auszahlt, könnte man damit eine Strecke einmal um den Mond legen. – Sag ich doch, Mondpreise!
  • Also ich finde es gut dass Paris St. Germain Neyman für 222 Millionen Euro kauft. Dann kann der FC Bayern für nur 160 Millionen Cristiano Ronaldo holen und jeder sagt: Schnäppchen!
  • 222 Millionen für nur einen Fußballspieler. Eine unglaubliche Summe. Das ist so viel Geld, damit könnte man mit seiner Familie einmal ins Stadion gehen. Inklusive Getränke und Bratwurst!
  • 222 Millionen Euro für Neymar. Wow. 222 Millionen, das ist eine Zahl mit so vielen Nullen wie sonst nur beim HSV auf den Platz stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.