Martin Schulz bietet Angela Merkel Vizekanzlerschaft an

Top-Meldung von Dienstag 12.9.17

SPD-Chef Martin Schulz antwortete: „Ich strebe an, Bundeskanzler zu werden“, auf die Frage, ob er für sich selbst nach der Bundestagswahl einen Einzug in ein neues Kabinett unter Merkel ausschließe – die Frage beantwortete er damit zwar nicht, fügte aber hinzu: „Und wenn Frau Merkel in mein Kabinett eintreten will, kann sie das gerne als Vizekanzlerin tun.“
Quelle: http://www.spiegel.de

  • Martin Schulz bietet Angela Merkel an unter ihm Vizekanzlerin zu werden. – Sehr großzügig, schließlich wird die SPD unter Schulz ja die absolute Mehrheit holen…
  • Martin Schulz bietet Angela Merkel an unter ihm Vizekanzlerin zu werden. – Eines muss man Schulz lassen, er hat Humor!
  • Merkel unter Schulz Vizekanzlerin. Das ist wie wenn der HSV dem FC Bayern anbietet, von ihm mal für ne Woche die Meisterschale auszuleihen.
  • Ich frag mich inzwischen ja eh ob es überhaupt erlaubt ist, dass ein Mann in Deutschland Kanzlerin wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.