Radio Gagservice

Täglich witzige Gags und lustige Radio-Comedy von Gagautor Martin Kleiner und seinem Autoren-Team
Subscribe

WHO: In Kinofilmen soll nicht mehr geraucht werden

Februar 09, 2016 By: kleinergag Category: Gags

Top-Meldung von Dienstag 2.2.16

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fordert, dass die Altersfreigabe für Filme mit Raucher-Szenen nach oben gesetzt wird. Zudem sollen staatliche Subventionen für solche Produktionen gestrichen werden.
Quelle: http://www.t-online.de

  • Laut WHO sollen Filme mit Rauchern nur noch für Erwachsene zu sehen sein. – Super Idee. Ab sofort gibt´s Donald Duck, Popeye, Tom und Jerry und Peter Pan nur noch mit FSK 18 unter der Theke!
  • Die WHO will Rauchen in Kinofilmen verbieten? Nun. James Bond zum Beispiel verprügelt massenhaft Bösewichte, schiesst auf sie oder jagt sie gleich in die Luft, legt reihenweise Frauen flach und nebenbei säuft er wie ein Loch aber die WHO sorgt sich über die Vorbildwirkung von rauchenden Schauspielern. Ist klar.
  • Die WHO will das Rauchen in Kinofilmen nicht komplett verbieten. Nur die Schauspieler sollen nicht mehr rauchen, Gewehrläufe dürfen weiterhin…
  • Rauchen in Kinofilmen ist doch schon lange verboten. Als ich mir vor ein paar Jahren mal eine angesteckt hab, bin ich gleich hochkant aus dem Saal geflogen!
  • Die WHO kümmert sich um Rauchen in Kinofilmen? Nun, zum Glück hat die WHO ja gerade keine anderen Sorgen wie zum Beispiel eine Zika-Epidemie…

Leave a Reply