Wetter: Unwetter-Front sorgte für Millionenschäden

Top-Unwetter von Montag 2.7.12

Eine Serie schwerer Sommergewitter hat am Wochenende vor allem nachts über Deutschland gewütet und mit Sturmböen, Starkregen und Hagel Millionenschäden verursacht.
Verantwortlich für die Gewitterlage sind feuchte Luftmassen aus dem Mittelmeerraum. Sie hätten „wahre Wolkenberge“ über Deutschland entstehen lassen.
Quelle: focus.de

  • Also mich wundern die heftigen Gewitter zum Wochenende nicht. – Wieso? – Ferienanfang in mehreren Bundesländern!
  • Ok, die Maya haben gesagt, dieses Jahr geht die Welt unter, aber doch erst am 23.12.!
  • Ja, mit dem Unwetter ist es wie mit der Ehe. Es fängt mit harmlosem Blasen an und am Ende ist das Haus weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.