Schaden verrückte Vornamen den Kindern?

Top-Aufreger von Freitag 15.3.13

Besonders in Großstädten wählen Eltern gern ungewöhnliche Namen. Beurkundet wurden vom Standesamt Hamburg-Nord zuletzt Sexmus Ronny, Don Armani Karl-Heinz (nachdem die Eltern mit Desperado abblitzten) und Camino Santiago Freigeist.
Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Michael Winterhoff findet den Trend zu ungewöhnlichen Namen mehr als problematisch: „Ich rate aus meiner Erfahrung mit Kindern von solchen exotischen Namen ab!“
Quelle: bild.de

  • Sexmus Ronny? Mit dem Namen kriegst du doch später keinen Job. Außer einem Blow vielleicht.
  • Viele Eltern nehmen ja auch den Zeugungsort als Vorname, wie zum Beispiel Santiago, Madison, Paris… – Oder Oldenburgia, San Pauli und Rücksitzbank.
  • Don Armani Karl-Heinz? Das arme Kind! – Ja… wie kann man sein Kind nur Karl-Heinz nennen?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.