Australien: Der beste Job der Welt ist vergeben

Top-Meldung von Donnerstag 7.5.09

Die gemeinhin als „bester Job der Welt“ beworbene Tätigkeit der Tourismusbehörde von Queensland ist vergeben.
Das Finale zwischen 18 Finalisten entschied der Engländer Ben Southall für sich. Damit zieht er als Insel Ranger für ein halbes Jahr ins Paradies auf die Hamilton-Island im Great Barrier Reef.
Zu seinen Aufgaben zählt die wöchentliche Berichterstattung via Blog und wird dafür mit umgerechnet 75.000 Euro, sowie einer Luxuswohnung entlohnt.
Quelle: express.de

  • Ausgerechnet ein Engländer hat den besten Job der Welt bekommen, aber die Engländer kennen sich damit ja auch gut aus: jede Menge Kohle einstecken und nur repräsentative Aufgaben, in England nennt man das Queen.

P.S.: Die neuesten Gags jeden Tag frisch? Nur in der Gagmail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.