Schweiz: Kondom in Happy-Meal-Tüte bei McDonalds entdeckt

Top-Meldung von Dienstag 5.5.09

In einer schweizer Filiale von McDonalds hat ein siebenjähriges Mädchen in seiner Happy-Meal-Tüte ein Kondom gefunden.
Die Ermittlungen wurden durch die Polizei eingeleitet, nachdem sie von der Mutter des Kindes alarmiert worden war.
Wie das Kondom in die Tüte gekommen ist, ist derzeit noch nicht bekannt.
Quelle: de.news.yahoo.com

  • „Mama, was ist das?“ – „Das ist eine Wundertüte, hätte dein Papa so eine Tüte gehabt, wäre uns ein blaues Wunder erspart geblieben…“

2 Kommentare zu „Schweiz: Kondom in Happy-Meal-Tüte bei McDonalds entdeckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.