Schweinegrippe: Streit um den Namen

Top-Meldung von Mittwoch 29.4.09

Schweinegrippe, Nordamerikanische Grippe, Mexikanische Grippe oder Neue Grippe? Vorschläge zur gerade (inzwischen weltweit) grassierenden Grippe H1N1 A gibt es zahlreiche.

Und warum bleibt man nicht bei Schweinegrippe? Nun, zahlreiche Patienten, die derzeit behandelt werden, haben sich bei Menschen und nicht bei Schweinen infiziert. Also sei der Name irreführend, behaupten die Gegner dieses Namens, darunter die Weltorganisation für Tiergesundheit.
Quelle: spiegel.de

  • Ich finde folgende Grippenamen ja viel besser:
    – Halb-So-Wild-Grippe
    – Fast-Wie-Vogel-Nur-Schlimmer-Grippe
    – Tamiflu-Abwrack-Grippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.