Berlin: Telefonzelle explodiert

Top-Explosion von Donnerstag 22.12.11

Das passiert sonst nur in Action-Filmen: In Berlin-Kreuzberg ist eine Telefonzelle explodiert. Bis 40 Meter weit lagen die Trümmer verstreut. Es sei auf jeden Fall Sprengstoff eingesetzt worden, sagte ein Polizeisprecher, Genaueres wisse man aber noch nicht. Eine Anwohnerin hatte gegen 3.35 Uhr einen lauten Knall gehört und die zerstörte Telefonzelle in einer nahe gelegenen Grünanlage gesehen. Personen waren keine in der Nähe.
Quelle: bild.de

  • Das gibt´s ja nicht! – Ja, ich war auch erstaunt, dass es heutzutage noch Telefonzellen gibt.
  • Warum sprengt man denn eine Telefonzelle? – Naja, Autos sind in Berlin inzwischen rar geworden…

P.S.: Noch mehr kuriose Meldungen, jeden Tag neu in der Gagmail, jetzt kostenlos für Ihre Morningshow testen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.