Schweinegrippe legt Profis vom 1. FC Köln flach

Top-Grippe von Freitag 14.1.11

Beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln gesellen sich zu den Abstiegssorgen erhebliche Erkrankungs-Probleme. Die Spieler Youssef Mohamad, Kevin McKenna, Miso Brecko und Konstantinos Giannoulis sowie Assistenz-Coach Thomas Häßler sind nach Informationen des Zeitung „Express” an Grippe erkrankt. „Es ist eine Form des H1N1-Virus. Allerdings sollten wir jetzt nicht in Panik verfallen”, wird FC-Trainer Frank Schaefer zitiert.

Quelle: bild.de

  • Wie konnten sich die Kölner Fußballer nur mit Schweinegrippe infizieren, die haben doch in letzter Zeit kein Schwein!
  • Was, Schweini-Grippe? Hat Poldi etwa mal wieder seinen Busenfreund aus München getroffen?
  • Puh, zum Glück nur Schweine-Grippe, also keine Ansteckungsgefahr für Hennes.

P.S.: Alles aus der Welt des (Profi)Fußball jeden Tag frisch in der Gagmail auch für Ihre Morningshow!


Flattr this

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.